Zähler-Reset: 06.02.2017


Liedplan zur aktuellen Sendung

Aktueller Livestream:    Samstag, 17.12.2022 18:00 Uhr

Vorabendmesse zum 4 Advent

aus der kath. Kirche St. Martin, Heßheim

 

Für ein größeres Bild klicken Sie auf das
YouTube-Symbol unten links (od. rechts) im Bild.

 

 

Aktueller Livestream:    Samstag, 17.12.2022 18:00 Uhr

Vorabendmesse zum 4 Advent

aus der kath. Kirche St. Martin, Heßheim

 

Wir wissen auch nicht was passiert ist, aber wir haben leider keinen Link zum Livestream bekommen.

 

 

 

Liedplan zum 15.12.2022, 18:30Uhr

Bußandacht und Gottesdienstzum Donnerstag nach dem 3. Advent

Übertragung aus der kath. Kirche St. Martin, Heßheim

 

 

 

 

Motiv: Maria durch ein Dornwald ging
1. Eingangslied: GL 224, 1-3
    
Maria durch ein Dornwald ging
2. Begrüßung und Hinführung
3. kurzes Motiv des Liedes mit der Orgel
4. Motiv: Dornwald
5. Lesung: nach Gen 2,8ff
6. Meditative Erschließung

7
. Gemeinsames Gebet

 Barmherziger Gott, wie oft misstrauen wir deiner Fürsorge. Wie oft meinen wir, besser zu wissen, was uns nützt und für uns gut ist. Wie oft sehen wir nur uns und vergessen die anderen. Wir blicken auf unseren so kleinen Garten und pflanzen in andere Gärten dadurch Dornen und Disteln. Wir blicken auf unseren Vorteil und lassen andere Mühsal ernten. Was als das Gute für uns erscheint, das wächst bei ihnen als das Schlechte, das Dornige und das Lebensbehinderte.

Daher bitten wir dich: Öffne unsere Augen für unsere Verantwortung für deine Schöpfung und für unsere Schwestern und Brüder. Erhöre unser Rufen durch Christus, unseren Herrn.

Amen.

 


  8. Kyrieruf: GL 157 (Peter Janssens)
       Herr, erbarme dich, Christ, erbarme dich, Herr, erbarme dich
 
9. Motiv: Dornbusch
10. Lesung: nach Ex 2. 23ff
11. Meditative Erschließung
12. Gemeinsames Gebet

 Barmherziger Gott, gib, dass alle, die Verantwortung tragen, erfüllt werden mit Weisheit und Kraft, damit sie ihre Aufgaben zum Wohle und nicht zum Verderben der Menschen vollbringen. Wir empfehlen dir die Menschen in Rechtlosigkeit an, die in Unrechtsregimen leben. Wir bitten für alle Gequälten, für die vielen Opfer der Folter, für diejenigen, die auf der Flucht sind und die Hungernden dieser Erde. Wir erflehen den Frieden für alle Menschen. In einer Welt voller Angst und Gewalt, voller Ungerechtigkeit und Intoleranz bleibe du bei uns, damit die Menschen durch uns Hoffnung schöpfen. Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

 

Amen.

 


13. Kyrieruf: GL 157 (Peter Janssens)
       Herr, erbarme dich, Christ, erbarme dich, Herr, erbarme dich

14. Motiv: Ein Spross aus dem Baumstumpf
15. Lesung: nach Jes 7,23ff; 10,17f.33f-11,2
16. Meditative Erschließung

17. Gemeinsames Gebet


Maria, wir nennen dich Schwester und teilen dein

Sehnen und Träumen.

 

Wir tragen gemeinsam das Wort der Verheißung und

 

bringen es in unsere Welt.

 

Maria, wir nennen dich Schwester und teilen dein

 

Fragen und Handeln.

 

Wir tragen gemeinsam das Wort der Befreiung und

 

bringen es in unsere Welt.

 

Maria, wir nennen dich Schwester und teilen dein

 

Dienen und Leiden.

 

Wir tragen gemeinsam das Wort der Gerechtigkeit

 

und bringen es in unsere Welt.

 

Maria, wir nennen dich Schwester und teilen dein

 

Hoffen und Glauben.

 

Wir tragen gemeinsam das Wort des Lebens und

 

bringen es in unsere Welt.

 

Maria, wir nennen dich Schwester und tragen das Licht in unsere Welt, unseren Herrn Jesus Christus, der mit dem Vater lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

 

Amen.